Das war 2015: Unser großer MINISTRY GROUP Jahresrückblick

2015. Gefühlt kaum begonnen und schon ist’s auch wieder fast vorbei, ruck-zuck. Aber für einen Jahresrückblick reicht’s noch, so viel Zeit muss sein: Bunt war’s bei uns und irgendwie vielversprechend. Nimm dich in Acht, 2016 – wir kommen aus vollem Tempo angestürmt, um dich zu erobern!

Für uns als Ministry Group war es ein quirliges, aber vor allem extrem innovatives Jahr, dieses 2015. Am 1. April haben wir unseren ersten Fireside Chat veranstaltet – und im Laufe des Jahres sechs weitere davon – Fortsetzungen folgen 2016 denn unser „Baby“ wächst und gedeiht prächtig. Unser Sommerfest begann mit strömendem Regen in Mülltüten gehüllt auf der Alster – aber „Schwamm drüber“, war trotzdem ein großes Späßchen. Wir waren Teil verschiedenster Hamburger Events, wie beispielsweise der Social Media Week oder auch der gigantischen ersten Solutions Konferenz von Silpion. Beim dritten Ministry Band Aid Festival im November haben wir zugunsten der Flüchtlinge insgesamt über 2.000 Euro an Spenden eingesammelt. Nicht zu vergessen: mit einem Team starker Partner und unserem Kunden Mitsubishi konnten wir den Automotive Brand Contest 2015 in der Kategorie „Digital“ abräumen! Einen weiteren Höhepunkt stellte das Top Ten Arbeitgeber Ranking 2015 von Kununu dar: wir gehören offiziell zu den Top 10 Arbeitgebern der Multi Media Branche. In der Presse haben wir auch Furore gemacht: So hat die Brand Eins einen großen Artikel über unsere abgeschafften Hierarchien gebracht, die übrigens auch bei Xing heiß diskutiert wurden – und bald, am 13. Januar, um genau zu sein, sind wir sogar eine ganze Stunde im Radio zu hören (NDR 90,3)! We will be even more famous …

Wir wollen natürlich auch die krassen Menschen erwähnen, die alles erst möglich gemacht haben: unser großartiges Ministry Group Team. Wir haben uns 2015 verändert und weiterentwickelt – mit allem, was dazu gehört: lieb gewonnene Kollegen (m/w) haben sich beruflich neu orientiert (schnief), dafür sind tolle neue MitarbeiterInnen zu uns gestoßen (jawolllja!), die sich mit voller Leidenschaft ins Zeug legen und viel frischen Wind mitbringen –  so macht’s Spaß!

Da ich, die das hier alles darniederschreibt, übrigens auch erst seit Juni 2015 die Ehre habe, ein Teil dieses „richtig guten Haufens“ zu sein, war das, was ich bisher aufgeschnappt und zusammengefasst habe allerdings höchstens die halbe Wahrheit über 2015. Also habe ich unsere Ministry Group Mitglieder AntTrail und 6ftRabbit Productions sowie die einzelnen X-Teams, aus der die Ministry Kreativagentur besteht, gebeten, ihr Jahr selbst zu schildern – und schon geht’s los:

Social Media Profis AntTrail: Ein Jahr voller Aufregung & Glamour

Kartoffel Salat Premiere 2015

Wir haben den ersten YouTuber Kino-Film Kartoffelsalat auf Facebook, Instagram und Twitter begleitet. Inklusive rotem Teppich mit Otto und DagiBee bei der Deutschlandpremiere und zweistündiger Selfie-Warteschlange bei der Hamburg-Premiere im Cinemaxx. Wir haben dolle mitgefiebert und seit Juli zwei neue Baby-Teammitglieder im Team. Auch in diesem Jahr standen wir unseren Agentur-Partnern erfolgreich bei Kundenprojekten und vor allem bei Pitches strategisch beratend zur Seite. Und nicht zuletzt haben wir unseren Bestandskunden zu Sichtbarkeit und Dialog im Social Web verholfen. Relevante Inhalte mit Blick auf den Konsumentenkontext waren dabei unser Schlüssel, immer mit dem Ziel, die Zeit der User nicht zu vergeuden, egal an welchem Device. www.anttrail.de

6ftRabbit Productions: Hot Stuff, Baby this year!

Dreharbeiten

Unsere filmdrehenden Hoppelhasen schildern ihr 2015 in Stichworten:

– Mitsubishi – Virtuelle Probefahrt im ASX, dafür wurden wir beim Automotive Brand Contest in der Kategorie Digital ausgezeichnet, Adaption des Probefahrt für den Messestand auf der IAA & Planung für das virtuelle Autohaus gestartet

– 16 Folgen „Lukas teilt aus“ für Bauer Postal networks (BPN) abgedreht

– TV Spots für MDM für die Gedenkmünze Deutsche Einheit &  20€ Silbermünze Rotkäppchen

– Umsetzen des interaktiven Hautberaters für Eucerin & die Videoreihe „Eucerin TV“ haben wir gestartet

Brand Eins Konferenz dokumentiert und mit coolen Videos ausgestattet

Kartoffelsalat Support vom Trailer bis zum MakingOf, und ne derbe Premierenfeier

– Interviewvideos für die SPD für Social Media…. für die SPD FFM ein absolutes Novum

– 360° Banner für Mercedes & coolen 3D Kram für Gillette kreiert

www.6ftrabbit.de

Ministry X-Team Rock it: Mission possible -Blitzumstellung von Flash auf HTML 5 voll gelungen

Top organisiert Team Rock it

Im Jahr 2015 hat Team Rock’it insgesamt ca. 380 Kampagnen bearbeitet. Das entspricht einer Anzahl von ca. 7600 Ads, davon waren 235 Kampagnen noch mit Adobe Flash gebaut. Bis zum Ende des Jahres durften wir zusammen mit unseren Kunden ca. 140 Kampagnen in HTML5 bauen. Durch die Deaktivierung von Flash im Chrome Browser und der Ankündigung von Amazon, die ebenfalls auf Flash Ads auf ihrer Seite verzichten, wurde der Adobe Flash Player letztendlich, nach langer Ankündigung, zu Grabe getragen. Die Umstellung auf HTML5 Animationen stellte für uns, im Gegensatz zu anderen Agenturen, kein großes Problem dar. In der MINISTRY GROUP wurde ein Advertising-Tool entwickelt welche den, vor allem Anfangs, stark variierenden Spezifikationen von HTML5 Ads mehr als gerecht wird. Somit war man unabhängig von noch nicht völlig ausgereiften Tools von anderen Anbietern.

Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft! 🙂

Team Rock’it in Zahlen:
ca. 375 Kampagnen im Jahr
ca. 7600 Ads im Jahr
ca. 30 Ads am Tag.
ca. 6 Ads pro Mitarbeiter/pro Tag

Ministry X-Team Likedeeler: Happy-Gilletty Times

Team Likedeeler

Auch im Jahr 2015 durften die Likedeeler die digitale Markenführung von Gillette und Gillette Venus verantworten und einigen neuen Produkten zu einem erfolgreichen Start verhelfen. Neben dem Launch des Gillette Flexball, des Gillette Venus Embrace Sensitive und des Gillette Venus Snap Rasierers, dominiert die Entwicklung des MyGillette Tools unseren Likedeeler Jahresrückblick. Der neue Gillette Flexball wurde durch eine ausführliche Pre-Launch Phase angekündigt und erlebte seinen Höhepunkt am Tag des Launchs – mit einem medialen Big Bang auf allen relevanten Plattformen. Der Venus Embrace Sensitive wurde ebenfalls gebührend gefeiert und war das Hero Produkt der ersten Gillette Venus Winterkampagne, welche durch eine vereiste Landingpage und eine gefrorene Bannerkampagne auch digital unterstützt wurde. Das MyGillette Tool launchten wir pünktlich zur Weihnachtszeit, in Holland und Deutschland. Nach 6 Monaten Entwicklung kann sich nun jeder seinen personalisierten Gillette Rasierer gestalten und bestellen. Somit wuchsen im Jahre 2015 nicht nur die Marktanteile unseres Kunden, sondern auch  unsere Expertise und unser Team. Die mittlerweile siebenköpfige Crew schippert motiviert und voller Elan und mit „Spass inne Backen“ durch die digitalen Weltmeere der Nassrasur!

Ministry X-Team Geist: Überall die Finger im Spiel gehabt

Die Geister

Für das Team Geist war 2015 das Jahr der Nachbarschaftshilfe. Viele interne Projekte, die entweder der gesamten Ministry Group oder einzelnen Teams zu Gute kamen, wurden neben unserem eigenen Daily Business gestemmt. Da wurde zum einen das komplette Faktura-Tool aus Google in die ebenfalls von uns zuvor entwickelte Agentursoftware aufwändig integriert. Zum anderen hat nach zuvor zahlreichen erfolglosen Anläufen in der Vergangenheit das Team Geist das Heft in die Hand genommen und endlich das hausinterne Banner-Abstimmungstool OMX von Grund auf neu entwickelt. Herausgekommen ist eine maßgeschneiderte Applikation für unsere iMedia-Kollegen. Den größten Impact konnten wir aber wohl durch unseren tatkräftige Unterstützung bei der Umstellung von Flash zu HTML5 erzielen, womit wir maßgeblichen Anteil v.a. am zukünftigen Erfolg unserer Kollegen haben. Neben einem riesigen Wissenstransfer und zahlreichenden Support-Stunden wurde auch hier kurzerhand ein maßgeschneidertes Tool zur Erstellung von HTML5-Bannern konzipiert und entwickelt. Und wer weiß, was wir damit noch so alles auf die Beine gestellt bekommen …

Aber auch auf Kundenseite war 2015 für das Team Geist ein erfolgreiches Jahr! Neben den spannenden Projekten für P&G, Obi, BPN und Almondy sind wir auf zwei Projekte besonders stolz!

Zum einen auf die neue Nikon Highlights Seite, die wichtigste Internet-Präsenz neben nikon.de. Von der Konzeption über die Gestaltung bis hin zur Programmierung war alles dabei! Aber v.a. die Umsetzung einer iOS App für Makler der HonorarKonzept GmbH lassen unsere Herzen höher schlagen! Mit dieser Applikation haben die Honorarfinanzberater bei Kundenterminen nun ihr Büro quasi immer dabei – handlich auf dem iPad. Dieses Projekt hat v.a. unsere Designer ordentlich auf Trab gehalten, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen! Für 2016 wünschen wir uns weiterhin spannende und herausfordernde Projekte, mit denen wir die Kunden von unserer Qualität überzeugen können!

Ministry X-Team MIT: Zeiten des Umbruchs

Team MIT

Das Team MIT wurde in diesem Jahr umstrukturiert und neu ausgerichtet, sodass es nun aus 10 Mitgliedern mit unterschiedlichen Expertisen besteht. Gemeinsam wurden in diesem Jahr viele verschiedene Projekte erfolgreich abgeschlossen. Zu den Highlights zählen unter anderem Kampagnen mit zwei TV Spots für MDM Deutsche Münze und ein komplexes TYPO3 Update von 27 Websites für den Kunden EOS. Auch im Bereich Employer Branding kann MIT auf ein erfolgreiches Projekt zurückblicken: Für den Kunden SSW Trading wurde eine umfassende Responsive Website erstellt, welche nicht nur eigens programmiert wurde, sondern auch mit selbst geshooteten Bildern hervorsticht.

Insgesamt bearbeitete das Team im Jahr 2015 gut 60 Projekte, 15 New Business Anfragen und 250 Support Tickets. An dieser Stelle möchten wir einen Dank an all unsere Kunden für die tolle Zusammenarbeit in diesem Jahr aussprechen und freuen uns auf die neuen, spannenden Projekte im neuen Jahr, juhuuu!

Ministry Strategie-Team Core: Rat & Tat

Team Core

Mit  insgesamt sechs  großen Projekten konnte das Core-Team als konzeptioneller und kreativer Begleiter die X-Teams tatkräftig unterstützen. Dazu zählen u.a. die Beratungssuite der Honorarkonzept GmbH, eine Produkteinführungskampagne für ein Versicherungsprodukt der myLife, eine internationale Kommunikationsstrategie für den Produktdesigner my.Gillette.com und die Recruiting-Kampagne “Austeilen und €instecken” für BPN. Bei vielen weiteren Projekten agierte Core als kreativer Support (Gillette, Venus, Aiport Hamburg, Wacom, Braun, MDM uvm.) und unterstützte Ausschreibungen und Pitches.

2016 wird ein spannendes Jahr: Zum Jahresbeginn wird die CI der Group und der Kreativagentur weiterentwickelt. Ein festes Ziel ist es, mittelständische Kunden mit tollen Produkten für die Ministry Group zu gewinnen. Zudem widmet sich das Team weiter den Themen Kreativ/Strategische Beratung, Markenentwicklung, Cross-Selling innerhalb der Group, Leadership  und möchte neue Kreativprozesse  implementieren.

 Herzlichen Glückwunsch!

Nun haben Sie das Ende dieses laaangen Artikels erreicht. 🙂

Wir wünschen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.