Noch ein HR-Event? Oh yes! Darum brauchen wir die New Work Future Konferenz #newwf16. Mit Ticketverlosung!

HR-Konferenzen und Employer Branding Tagungen gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Warum haben wir dann trotzdem gemeinsam mit unserem Partner trendquest die New Work Future Konferenz, die am 9. Juni 2016 in Hamburg stattfinden wird, ins Leben gerufen?

Ja, wir sind wohl mittlerweile so etwas wie New Work Experten …

Wir gelten in Deutschland als einer der Vorzeige-Arbeitgeber, wenn es um gelebte New Work Themen geht. Dieser Artikel in der brandeins aus dem letzten Jahr dreht sich beispielsweise um unsere abgeschafften Hierarchien und auch ein Statement im „Xing Klartext“ von unserem Gründer und Geschäftsführer Marco Luschnat löste kürzlich knapp 40.000 interessierte Reaktionen aus.  Darüber hinaus sprechen unser Top-Ranking bei Kununu sowie die Nominierung zum Xing New Work Award 2015 eine deutliche Sprache: New Work ist in Deutschland angekommen und kann erfolgreich gelebt werden! Davon sind wir nicht nur überzeugt, das haben wir selbst erlebt.

Für unsere Geschäftsführer Marco Luschnat und Andreas Ollmann gehört es somit seit über zwei Jahren zum festen Arbeitsalltag, Medien-Interviews zum Thema New Work zu geben und als Speaker auf großen Events, Messen oder in Konzerntagungen über unsere Unternehmensphilosophie zu berichten.

Mit trial-and-error zum Erfolg – geht, ist aber mühsam

Allerdings: wir als Agentur mussten uns unser Praxiswissen teilweise mühsam aneignen, nach dem oft unbequemen, aber sehr effektiven,  trial-and-error-Prinzip. Denn ganz gleich, auf welchem New Work Event wir uns auch umgeschaut haben, um uns auf die neue Arbeitswelt vorzubereiten – in der Regel wurde dort nur Theorie vermittelt. Es gab Speaker, die wahnsinnig schlaue und spannende Dinge erzählt und Studien erläutert haben – aber Zeit, um über die Anwendbarkeit für uns zu diskutieren, fand sich keine. So bekamen wir natürlich schon eine grobe Vorstellung davon, was der Arbeitsmarkt der Zukunft uns abverlangen wird. Doch konkrete Instrumente und Strategien, die für uns und unser Unternehmen relevant gewesen wären, konnten wir nicht mit ins Unternehmen bringen.

New Work Experten UND Austausch: wir wollen beides – und zwar bei einem Event!

Auf der Suche nach konkreten Tipps machten wir uns also auf zu kleineren, praxisorientierteren New Work Umfeldern, wie z.B. Barcamps oder Meetups. Hier konnten wir tatsächlich den ersehnten Austausch mit anderen finden – allerdings fehlte dabei in der Regel wirklich handfeste Expertise, die uns tatsächlich neue Handlungsimpulse hätte liefern können. Solche Events gefielen uns folglich, um neue Fragen zu finden, denen wir uns stellen mussten und wollten. Und sie inspirierten uns zu einem kühnen Gedanken – was wäre, wenn wir ein ganz neues New Work Event erschaffen könnten? Eines, in welchem es echte Experten aus Theorie und Praxis gibt – aber auch die Möglichkeit für jeden einzelnen Teilnehmer, in kleinen Gruppen über konkrete Lösungsansätze für die eigenen Unternehmensfragen zu diskutieren? Sie ahnen es bereits – dieses Gedankenspiel war die Geburtsstunde unserer New Work Future Konferenz, die wir nun gemeinsam mit unserem Partner trendquest veranstalten werden. trendquest ist einer der führenden Strategic Behavioral Economics Think Tanks in Deutschland – und damit genau in den Bereichen gut vernetzt, die für eine visionäre Veranstaltung auf höchstem Niveau benötigen werden. Here we go …

Das ist das Besondere und Neue an der New Work Future Konferenz

Es geht nicht darum, sich von Experten berieseln zu lassen. Es geht ums Mitmachen und um den visionären Austausch miteinander. Daher gibt es knackige Expertenvorträge UND das World Café Format zum Austausch in kleinen Gruppen mit den New Work Experten. Bei uns treffen ausgewiesene HR-Experten, New Work Erfolgsautoren, Top-Coaches und Unternehmen, die New Work leben (vom Start-up über den erfolgreichen Mittelständler bis zum internationalen Konzern) auf Führungskräfte und Unternehmer, die sich mit ihrer Firma auf den Weg in die Zukunft der Arbeit machen wollen. Abgerundet wird der „runde Tisch“ durch Studenten, welche als Top-Nachwuchskräfte von morgen interessante Impulse zu den Diskussionen beitragen werden. Unser  Anspruch ist es, dass am Ende des Tages alle Teilnehmer nach Hause gehen und sagen „Das war endlich mal eine Veranstaltung, die mir Basis-Theorie-Wissen vermitteln konnte UND mir ganz konkret und praktisch Handlungsimpulse für mich und mein Unternehmen geben konnte.“ That’s it – wenn Sie nun neugierig geworden sind, besuchen Sie doch mal die New Work Future Konferenz Website oder die Facebookpage!

Ticketverlosung

Wer jetzt selbst gerne bei der New Work Future Konferenz dabei sein will, der kann hier und jetzt ein Ticket im Wert von 469 Euro gewinnen. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „New Work Future“ an info@ministry.de schicken und schon sind Sie bei der Verlosung dabei. Achtung: Teilnahmeschluss ist Freitag, der 3. Juni 2016 um 12 Uhr und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.