Trennung oder Neugründung? Wie die Ministry Group sich neu definiert hat!

Wie findet man eigentlich zu sich selbst? Klar — Yoga. Wie findet man heraus, wofür man wirklich steht? Pilgerreise durch die Mongolei. Denn wer keine eigene Position beziehen kann, fährt bekanntermaßen auf alles ab. Und auf nichts so richtig. Knifflig wird es, wenn diese Fragen nicht auf eine Person, sondern auf eine Firma — in unserem Fall die Ministry Group — bezogen sind. So ein Firmenausflug nach Zentralasien kostet etwas zu viel.

Trennung oder Neugründung? Wie die Ministry Group sich neu definiert hat! weiterlesen

Shit in, shit out – warum Agenturen ohne Datenkompetenz sterben

Ich tue das nicht gerne (obwohl …), aber: ich wage zu prognostizieren, dass (mal wieder ;-))  viele Kreativ-Agenturen dem Tode nah sind!

Shit in, shit out – warum Agenturen ohne Datenkompetenz sterben weiterlesen

NEU bei Ministry: Workshops für alle! Wissen zu teilen bedeutet lernen

Am 21. Juli 2016 startet Ministry seine Workshops, zu welchen wir alle, auch außerhalb der Ministry Group, herzlich willkommen heißen! Ich teile mein Wissen und lerne dabei! Ich, das bin ich, Susanne Reppin, Agile Coach & Flow Minister der Ministry Group. NEU bei Ministry: Workshops für alle! Wissen zu teilen bedeutet lernen weiterlesen

Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 3: Zulie und Susanne

Cross Mentoring? Eine erfrischende Grenzerfahrung für mich, voller Gefühle mit Ausschlägen in alle Richtungen und ganz viel Glück. Das ist meine Zusammenfassung bisher. Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 3: Zulie und Susanne weiterlesen

Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 2: Antje und Arman

Als die Mail von Andi kam, dass die Ministry Group Mentoren für das Cross-Mentoring-Projekt sucht und unterstützt, war mir sofort klar: Da mach ich mit! Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 2: Antje und Arman weiterlesen

Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 1: Andreas und Soliman

Flüchtlingskrise!!!!
What? Das ist eine Chance und keine Krise.

Seit die so genannte Flüchtlingskrise Deutschland erreicht hat, war ich davon überzeugt, dass es sich eigentlich nicht um eine Krise handelt. Sondern um eine riesige Chance für unser Land. Während meines Studiums habe ich das lokale Komitee der internationalen Studentenvereinigung AIESEC aufgebaut und dafür gesorgt, dass hunderte Studenten aus Bremen Praktika weltweit machen konnten – und im Gegenzug Hunderte nach Bremen kamen. Wir haben die internationalen Praktis während ihres Aufenthalts betreut und begleitet. Aus dieser Tätigkeit wusste ich, wie bereichernd der internationale Austausch auf Augenhöhe ist. Erfahrungsbericht Cross Mentoring Teil 1: Andreas und Soliman weiterlesen

Aktive Flüchtlingshilfe: das Cross Mentoring vom ImpactDock. Mit uns.

Wir haben uns an ein ganz besonderes Projekt herangewagt: Das ImpactDock Cross Mentoring Programm. Hier treffen Flüchtlinge auf Unternehmen, die dabei helfen wollen, den Neuankömmlingen ihre berufliche, aber auch persönliche Integration bei uns in Deutschland zu erleichtern. Aktive Flüchtlingshilfe: das Cross Mentoring vom ImpactDock. Mit uns. weiterlesen

Büroyoga und Rückenschule: Yes, we can! And we like it!

Büroyoga macht Spaß!Bei uns gibt es Büro-Yoga und Rückentraining. Wieso, weshalb, warum? Das berichten Euch hier unsere ehrenamtliche Yogalehrerin Kirsten, sowie Teilnehmerin Sabrina! Büroyoga und Rückenschule: Yes, we can! And we like it! weiterlesen

Agency Band Aid 2015: Helfen gewinnt!

Ministry Agency Band Aid 2015

Am 14. November fand unser bisher drittes Band Aid Festival statt – trotz der schrecklichen Attentate am Vorabend in Paris. Denn wir finden: der Terror darf uns nicht lähmen – und erst recht nicht davon abhalten, anderen zu helfen, oder?

Agency Band Aid 2015: Helfen gewinnt! weiterlesen

R.I.P. Flash

Traueranzeige Flash Banner

Adobe Flash-Werbebanner sind seit September 2015 quasi tot bzw. sterben einen schleichenden Tod. Zeit für eine Schweigeminute – aber auch höchste Zeit für einen freudigen Blick in die Zukunft!

R.I.P. Flash weiterlesen